home >>>
pfeil
figur
AUSSTELLUNGEN, PROJEKTE & STIPENDIEN  (Bitte Scrollen...!)

2017

• "Offering jewellery to the ones who cannot wear it: Burying the dead with jewellery, adorning icons with jewellery in contemporary Greece". Gastvortrag im "Jewellery Matters" internationalen Symposium im Rijksmuseum, Amsterdam.
• Kuration und Teilnahme am Ausstellungsprojekt "Initiation 2017" auf der internationalen Schmuckmesse Sieraad, Amsterdam.
• Gruppenausstellung "angewanzt" in der Galerie von Bayerischer Kunstgewerbeverein, München.
• "Schmuckbegehren" - Ausstellung der Internationalen Privatsammlung von Sara and Jeroen Redel in der Villa Bengel, Idar-Oberstein.
• Gründung des Artist-In-Residence Programms "Leave Your Crisis in Greece" in Athen.
• Kuratorische Zusammenstellung (mit Christoph Ziegler) und Teilnahme an der Gruppenausstellung "Initiation" in der Galerie Florian Trampler zur internationalen Schmuckwoche München.
• Sonderausstellung "Schmuck 2017" in der Internationale Handwerksmesse München. Nominiert für den Herbert Hofmann Preis.
• Gruppenausstellung "Galerie Ra" in der Internationale Handwerksmesse München.
• Gruppenausstellung in der Galerie Schichtwechsel Hamburg.
• Einzelausstellung "Berlin: 1989-2016. Ende einer Ära" in Cine Trianon Athen im Rahmen des "Victoria Square Project" von Rick Lowe für Dokumenta 14 Athens.
• Teilnahme an der Gruppenausstellung "Komplizen" in der Galerie Werner Hermsen, Wiesbaden.
• Kuratorische Zusammenstellung (mit Christoph Ziegler) von der Artist In Residence Serie für Cine Trianon Athen iim Rahmen des "Victoria Square Project" von Rick Lowe für Dokumenta 14 Athens.
• "Open Studio": Duo Ausstellung mit Christoph Ziegler in der Galerie Augo Avgo, Leonidio/Griechenland.
• Gruppenausstellung "Trash & Treasures" in Wagner Preziosen Berlin.

2016

• "Kunstpulse". Teilnahme an der Gruppenausstellung des Onassis Stipendiantenvereins im Onassis Herzzentrum Athen.
• Kuratorische Zusammenstellung einer monatlichen Ausstellungsreihe in der Lobby von Cine Trianon, Athen (Oktober - Dezember 2016).
• Kuratorische Zusammenstellung und Teilnahme an der Ausstellung "Mythen 2016" in der der internationalen Schmuckmesse Sieraad in Amsterdam.
• "Tarot-Moebling". Partizipative Performance in 2025 e.V. Hamburg.
• "Magischer Schmuck". Kinderworkshop im Alten Museum Berlin.
• Teilnahme als Duo ZLR Betriebsimperium an der Grassimesse Leipzig.
• Vortrag über "Tradition und Extrovertiertheit" im Tsakonischen Kongress, Pastos/Griechenland.
• "Archaische Landschaften". Gruppenausstellung in der Galerie Augo Avgo, Leonidio/Griechenland.
• Kuratorische Zusammenstellung und Teilnahme an der Ausstellung "Myths 2016-Test Drive" zur internationalen Schmuckwoche München.
• Teilnahme an der Ausstellung "Collective Identity" in der Galerie Greskewitz & Kleinitz Gallery, Hamburg.

2015

• Kuratorische Zusammenstellung und Teilnahme an der Ausstellung "Mythen 2015" in der der internationalen Schmuckmesse Sieraad in Amsterdam.
• "Dialog mit Zen", Duo-Ausstellung mit Christoph Ziegler in der Lobby von Zen Center Athens, Athen.
• Kuratiorische Zusammenstellung und Teilnahme an der Ausstellung "Mythen 2015" in der Galerie Weltraum zur der internationalen Schmuckwoche in Muenchen.
• Kuratiorische Zusammenstellung und Teilnahme an der Ausstellung "Twisted" in der Galerie Augo Avgo, Leonidio/Griechenland.
• Teilnahme an der Ausstellung "Affordable Art & Design" in der Galerie Papenhuder57, Hamburg.

2014

• Nominierung des Projektes "Das Rapunzelhäuschen nebenan" zum Altonale "Kunst im Schaufenster" Preis.
• Teilnahme an der Ausstellung "Zwischenspiel" im Studio F40 / Thikwa Werkstatt für Theater und Kunst, Berlin.
• Stitchathon Performance im Griechischen Konsulat zur "Langen Nacht der Konsulate" in Hamburg.
• Vortrag zum internationalen Schmucksymposium Zimmerhof über "Applying principles of communication and media coverage on jewellery design".
• Gastkünstlerin zur Jubiläumsveranstaltung "40 Jahre Umweltbundesamt" in Dessau.
• Beitrag zum Workshop "Urbane Farm" in der Bauhaus Stiftung Dessau.
• "Der Rote Faden 14" - interdisziplinäres Projekt in Zusammenarbeit mit Regisseur Evgeni Mestetschkin. Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg.
• "WeltAusstellung GrensWerte" - Gruppenausstellung in Kloster Bentlage.
• "Myths/Mythen" (Teil II), Organisation, Kuration und Teilnahme an der Ausstellung griechischer Schmuckkunst in der Galerie Hinterconti, Hamburg.
• "Odyssee", Kunst-als-Interaktion-Workshop im Rahmen des "Kulturagenten"- Programmes zusammen mit Schülern der "Schule am See" in Hamburg. Kooperation mit Christoph Ziegler.

2013

• "Myths/Mythen" (Teil I), Organisation, kuratorische Arbeit und Teilnahme an der Ausstellung griechischer Schmuckkunst in der Galerie Funck[]Raum, Berlin.
• Upcycling Workshop mit Schülern zum Thema "Müll kreativ" im Umweltbundesamt, Dessau.
• Präsentation Partizipatorischer Kunstprojekte bei der Vortragsreihe "Designers' Sunday" im Stilwerk, Hamburg.
• Ausstellung der Papp-Porno-Puppen von Loukia Richards und Christoph Ziegler im Sankt Pauli Museum, Hamburg.
• "Labyrinth", Textil-, Müll-Safari und Improvisationsworkshop im Theater Thikwa, Berlin.
• "Müllsafari", Kunstaktion im Zug und auf der Strasse zwischen Dessau, Leipzig & Berlin im Auftrag des Umweltbundesamtes.
• "Zyklus", Soloaustellung im Umwelt Bundesamt, Dessau.
• "Stitchathon" im Rahmen des Altonale Kunstprojektes "Das Glück liegt auf der Strasse" von Michael Schäfer.
• "Stitchathon - Labyrinth", Partizipative Kunstaktion in der Griechischen Kulturstiftung, Berlin.
• "ZLR präsentiert ZLR", Duo-Ausstellung mit Christoph Ziegler in der Ladengalerie 'Entwurf Direkt', Hamburg.

2012

• "Bahnfasern zu Grenzverbindungen", Partizpative Kunstaktion zwischen Deutschland und Holland im Rahmen des Projektes GrensWerte / EUREGIO. Katalogpräsentation.
• "Ab in die Mitte!": Stitchathon und 'ZBS - Zentralbank Schöppingen', Partizipative Kunst Projekte in der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen. Katalogpräsentationen.
• "Die Tarotleserin", Partizipative Kunstaktion im Rahmen des Projektes 'Utopisches Institut Open Museum in der Kunsthalle' von Christoph Ziegler, Hamburg.
• "Utopische Karten", Partizipative Kunstaktion im Rahmen des Projektes 'Utopisches Institut Altona' von Christoph Ziegler, Hamburg.
• "Stitchathon: Die Orestie", Partizipative Kunstaktion in der Galerie KunstNah - Hamburg.
• "A Stitcher's Odyssey", Einzelausstellung und "Stitchathon" in der Openbare Bibliotheek Amsterdam.
• "Stitchathon: Die Orestie", Partizipative Kunstaktion für Studenten der Geisteswissenschaften der Universität Amsterdam.
• "Stitchathon: Die Odyssee", Partizipative Kunstaktion im Rahmen des Projektes 'Camping' von Christoph Ziegler beim Gauloises Variété Liberté Festival - Hamburg.
• Teilnahme am "Wilde Boeken Markt" Kunstbüchermesse - Rotterdam. Katalogpräsentation.

2011

• Stiftung Kuenstlerdorf Schoeppingen. Stipendium für zwei partizipatorische Kunstprojekte. Katalogpräsentation.
• Partizipatives Kunstprojekt im "Art Hotel Dulac", Amsterdam.
• "The Fulbright Alumni Art Series", Stipendiantenausstellung, Thessaloniki. e-Katalogpräsentation.
• "The Olive Tree A Rooster Called Home", Einzelausstellung in den Moebeldesign-Concept Store 'Coco-mat' - Antwerp, Amsterdam & Rotterdam. e- Katalogpublikation.

2010

• Kuratorische Betreuung des AIR-Programms für die Stadt Leonidio in Peloponnes, Griechenland. Teilnahme an der Gruppenausstellung "A Tower Haunted With History" am Ende des AIR.
• "I Care A Lot - Middle East Portable Discussion", Teilnahme an der Gruppenausstellung - Idare-Oberstein University, Trier - Platina Gallery, Stockholm - Articula Gallery, Lisbon.
• "Stitch 'N Bitch Athens" - Zweijähriges künstlerisches Experiment mit sozialer Vernetzung mittels individueller Textiltechniken (2010-2011).
• "Zauberschmuck", Textilworkshops für Kinder im Rahmen der 'European Heritage Days' im Pireaus Bank Kulturstiftungsmuseum - Volos (Griechenland).

2009

• Artist Residency im 'Ted Noten Atelier Amsterdam' für das "Red Light Design", ein Kunstprojekt der Stadt Amsterdam.
• 2FashionHouseHotel, Gruppenausstellung, Athen.

2008

• "The Fulbright Award for Mid Career Artists". Stipendium für Recherche in 'The Textile Museum' in Washington DC.
• Präsentation von Textilschmuckarbeiten in 'Adorn. The Jewellery Book', von A. Mansell, Thames & Hudson, London.
• "Labyrinths", Einzelausstellung in der Galerie Sagiannos - Athen.
• "Die Griechische Textilkunst", Vortrag in der Botschaft Griechenlands, Washington DC.
• "Symbols of Faith", Teilnahme an der Gruppenausstellung in Coda Museum for Modern & Contemporary Art - Apeldoorn (Holland).

2007

• "Faith", Teilnahme an der Gruppenausstellung in RAI Amsterdam und Nominierung für den Preis 'New Traditional Jewellery Award', Niederlande.

2006

• "Heirlooms", Teilnahme an der Gruppenausstellung in St. Botolph's Church - London. Katalogpräsentation.
• Marketing Stipendium des 'Crafts Council England' als "Selected maker".

2005

• Entwurf einer exklusiven Schmucksammlung im Auftrag des Benaki Museums in Athen.

2004

• "Going home (II)", Einzelausstellung in 'The Peloponnesean Folklore Foundation' - NAFPLIO (Griechenland). Katalogpublikation.

2003

• "Berlin-Paradoxale Landschaften", Einzelausstellung in Galerie Manifactura, Athen.

2002

• "Going home (I)", Einzelausstellung in 'Tsikaliotis Burg und Kulturzentrum' - Leonidio (Griechenland).

1999

• "Art bonds", Gruppenausstellung von Stipendiaten der Onassis Stiftung in Galerie der Stadt Athen. Katalogpräsentation.